Übergangsmuffe

  • Innengewinde
  • Edelstahlverstärkungsring (V2A)
  • Anschluss für Kunststoff- oder Metallgewinde
  • Keine PE-Schädigenden Gewindedichtpasten verwenden
  • Auf spannungsarme Montage achten und große Temperaturschwankungen vermeiden



Infomaterial
Ihre Ansprechpartner